DAX Analyse & Wochenausblick 02.11.2020 | Prognose | DAX30

Diese Analyse wurde am 03.11.2020 um 08:14 Uhr erstellt. Datum: 02.11.2020; Quelle: tradesignalonline; Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung Der DAX bewegte sich gestern vom frühen Handel an nordwärts und überwand dabei den kurzfristig relevanten Widerstand bei 11.707/11.766 Punkten. Bis auf ein 3-Tages IHK-Analyse Sorge um Handel in Heidelberg. Während der Corona-Pandemie gelingt es der Innenstadt immer schlechter, Kaufkraft zu binden. Noch 10 Gratis-Artikel diesen Monat. RNZonline Angebote Aktuelle Analyse, Prognose, Wochenausblick (02.11. - 06.11.) und Setups für den deutschen Leitindex DAX – Chartanalyse für aktive Trader; DAX Rückblick: (26.10.2020 - 30.10.2020) Der DAX ging am Montagmorgen bei 12.442 Punkten in den vorbörslichen Handel. Der Index notierte damit 501 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 222 Punkte unter dem Das Sortiment regelmäßig zu überprüfen ist ein entscheidender Wettbewerbfaktor. Dieses Arbeitsbuch zur Sortimentsanalyse im stationären Handel hilft dabei. Diese Analyse wurde am 04.11.2020 um 08:25 Uhr erstellt. Datum: 03.11.2020; Quelle: tradesignalonline; Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung Der DAX setzte gestern seine Kurserholung bereits im frühen Handel schwungvoll fort. Nach einer Zwischenkonsolidierung am Widerstand der Kurslücke vom 28. Oktober

[index] [4659] [1829] [2976] [460] [787] [85] [2182] [7122] [4051] [1660]

#